„Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“
(Ludwig Börse)







Diagnostik: Die Ursache finden.

Sonografie des Abdomens

Eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraums ermöglicht es, auf eine für Sie komfortable Weise, viele Informationen zu erlangen: strukturelle Veränderungen, Entzündungen, Tumore etc. der Bauchorgane sind meist gut darstellbar. Darüber hinaus können die Gefäße des Bauchraumes beurteilt werden. Auch bei akuten Beschwerden finden wir durch diese Methode oftmals die Ursache und können eine rasche Behandlung in die Wege leiten.


Sonografie der Schilddrüse

Bei der Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse werden Größe und Struktur Ihrer Schilddrüse betrachtet. Damit sind Zysten, Knoten oder Entzündungen gut sichtbar.


Sonographie der Venen

Die Sonographie der Bein- und/oder Armvenen dient in erster Linie dazu, oberflächliche und tiefe Thrombosen (Blutgerinnsel) festzustellen sowie den Blutfluss zu beurteilen.


Echokardiographie des Herzens

Hierbei handelt es sich um eine spezielle Art der Ultraschalluntersuchung, bei der die Größe Ihrer Herzkammern, die Funktion Ihrer Herzklappen sowie die Pumpfunktion beurteilt werden kann.


Duplexuntersuchung der Halsgefäße

Bei der Duplexuntersuchung können Engstellen, Verkalkungen und Verdickungen der Gefäßwände Ihrer im Halsbereich befindlichen hirnversorgenden Gefäße dargestellt werden.


Belastungs-EKG

Das Belastungs-EKG dient der Feststellung Ihrer persönlichen Leistungsgrenze und kann Hinweise auf Durchblutungsstörungen des Herzmuskels (sog. KHK – Koronare Herzerkrankung) oder belastungsinduzierte Rhythmusstörungen geben. Darüber hinaus kann Ihr Blutdruckverhalten unter Belastung getestet werden.


Spirometrie

Die Spirometrie ist eine Lungenfunktionsprüfung. Dabei führen Sie gemeinsam mit einer medizinischen Fachangestellten sogenannte Atemmanöver durch. Auf diese Weise können sich Hinweise auf verschiedene Erkrankungen wie z. B. Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Lungengerüstveränderungen etc. ergeben.


Langzeit-EKG

Das Langzeit-EKG dient der Feststellung von Herzrhythmusstörungen. In aller Regel wird eine EKG-Aufzeichnung über 24 Stunden hinweg durchgeführt.


Langzeit-Blutdruckmessung

Bei der Langzeit-Blutdruckmessung werden Ihre Blutdruckwerte in der Regel über 24 Stunden hinweg aufgezeichnet. Dadurch können wir Schwankungen des Blutdrucks sowohl im Tagesverlauf als auch in der Nacht erfassen.


Ruhe EKG

Das sogenannte 12-Kanal-EKG dient der Vorsorgeuntersuchungen oder Verlaufskontrolle bei akuten Beschwerden.







Weitere Leistungen

 




Therapie

  • Erarbeiten individueller Therapiepläne
  • Ernährungsberatung
  • Diabeteseinstellung/ Schulung






Mehr zur Therapie



Vorsorgeuntersuchung

  • Hautscreening
  • Impfberatung und Impfungen
  • Hausärztliche Vorsorgeuntersuchungen






Mehr zur Vorsorge



Gesundheitsprogramme

  • DMP-Programme
       (für Diabetes mellitus Typ 2, COPD, Asthma, KHK)
  • Hausarztprogramme






Mehr zu den Programmen







Anfahrt

 



Kommen Sie vorbei. Sie sind herzlich eingeladen.

Hauptstraße 117
70771 Leinfelden-Echterdingen
T 0711/794 678 00
F 0711/794 678 01
info@hausarzt-hein.de

Unsere Öffnungszeiten
Patienten mit Infektzeichen COVID-19, bitte telefonische Terminvereinbarung.

Mo

Di + Do

Mi
Fr
07.30-12.30 Uhr
14:30-18:00 Uhr
07.30-11.30 Uhr
15.00-17.30 Uhr
07:30-12:00 Uhr
07.30-11.30 Uhr